Mobile Device Management für Schulen

Die Schulzimmer werden digital. Ob Beamer, Visualizer, Workstations oder Geräte für die Schüler und Schülerinnen: Der normale Unterrichtsbetrieb ist ohne diese Geräte kaum mehr durchführbar. Der neue Lehrplan 21 setzt eine Infrastruktur voraus, in der die Schüler und Schülerinnen effizient arbeiten und die Lernziele erreichen können. Die Folge dazu ist aber, dass die Netzwerke an Schulen immer grösser und komplexer werden. IT-Administratoren stehen vor der Herausforderung, diese Netzwerke zu unterhalten und den zunehmend komplexeren Betrieb aufrecht zu erhalten.

Logo des APPLE School Managers

Apple School Manager

Apple bietet für Schulen ein einfaches, webbasiertes Portal für IT-Administratoren an, um iPads und Macs nahtlos in der Lernumgebung zu integrieren. Mit der MDM-Lösung kann man den Einrichtungsprozess für Benutzer vereinfachen, Geräteeinstellungen konfigurieren und in Apple School Manager gekaufte Apps und Bücher verteilen.

Ansicht der Weboberfläche des Apple School Managers

Beratung?

TEQLY hat bereits Erfahrungen im digitalen Umfeld von Schulen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich von uns beraten. Gemeinsam erarbeiten wir die effizienteste Lösung anhand Ihrer bestehenden oder neuen Infrastruktur.